Vorlesung: Planungsrecht und Bauleitplanung

  intro Urheberrecht: Lehrstuhl und Institut für Städtebau  

WS 2019/20

Dauer: 1 Semester

Inhalt

Die Veranstaltung "Planungsrecht und Bauleitplanung" behandelt vertiefende Aspekte des allgemeinen und besonderen Städtebaurechts sowie für die Bauleitplanung relevante Bereiche des Baunebenrechts, wie Gestaltsteuerung und Denkmalschutz, Immissionsschutz, Eingriffs- und Ausgleichsregelung, Artenschutz und Niederschlagswasserbewirtschaftung.

Ziel der Veranstaltung ist das vertiefte Verständnis rechtlicher, organisatorischer und verfahrenstechnischer Rahmenbedingungen von Architektur, Städtebau und die Förderung des Wissens um die rechtlichen bzw. wirtschaftlichen Bedingtheiten des Planens und Bauens sowie des Bewusstseins um vielfältige Rollen von Architekten und Stadtplanern in formalisierten Handlungsfeldern.

Vermittelt werden vertiefende Kenntnisse des planungsrechtlichen Instrumentariums im Bereich des allgemeinen und besonderen Städtebaurechts, mit einem praxisbezogenen Übungsteil zur verbindlichen Bauleitplanung.

Termine

Do., 24.10.19, 8:30 - 10:00, SG301 (Seminargebäude) - V01_Einführung und Ausgabe der Übung
Do., 31.10.19, 8:30 - 10:00, SG301 (Seminargebäude) - V02_Allgemeines Städtebaurecht I
Do., 07.11.19, 8:30 - 10:00, SG301 (Seminargebäude) - V03_Allgemeines Städtebaurecht II
Do., 14.11.19, 8:30 - 10:00, SG301 (Seminargebäude) - V04_Besonderes Städtebaurecht
Do., 21.11.19, 8:30 - 10:00, SG301 (Seminargebäude) - Gruppenbetreuung der Übung
Do., 05.12.19, 8:30 - 10:00, SG301 (Seminargebäude) - V05_Immissionsschutz
Do., 12.12.19, 8:30 - 10:00, SG301 (Seminargebäude) - V06_Eingriffsregelung
Do., 19.12.19, 8:30 - 10:00, SG301 (Seminargebäude) - Einzelbetreuung der Übung
Do., 16.01.20, 8:30 - 10:00, SG301 (Seminargebäude) - V07_Niederschlagswasserbewirtschaftung
Do., 23.01.20, 8:30 - 10:00, SG301 (Seminargebäude) - V08_Gestaltsteuerung
Do., 30.01.20, 8:30 - 10:00, SG301 (Seminargebäude) - Einzelbetreuung der Übung

Links

RWTHmoodle
RWTHonline

Betreuung

Dipl. -Ing. Bauass.Stefan Krapp