Vorlesung: Grundlagen des Entwerfens

  RWTH Campus Urheberrecht: städtebau

Kontakt

Name

Christa Reicher

Lehrstuhl- und Institutsleitung

Telefon

work
+49 241 80 95033

E-Mail

E-Mail
 

SoSe 2020

Dauer: 1 Semester

Inhalt

Das Modul führt theoretisch in das Entwerfen als Kerndisziplin der Architektur und der Stadtplanung
ein. Die drei Vorlesungen stellen eine systematische Annäherung an wesentliche Aspekte des
architektonischen und konzeptionellen Denkens mit zunehmender Größe und Komplexität dar. In
den drei Vorlesungen "Wohnbau", "Gebäudelehrehre" und "Städtebau" werden Vokabular, Muster,
Elemente, Räume, Gebäude, Systeme und Typologien von Architektur und Stadt mittels wichtiger
Referenzen diskutiert. Unterschiedliche Entwurfsansätze werden innerhalb der Vorlesungen und
vorlesungsübergreifend besprochen.

Vorlesung Städtebau

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe werden die theoretischen und konzeptionellen Grundlagen des Städtebaus vermittelt. Neben den generellen Herausforderungen, die sich in dem breiten und komplexen Feld der Stadtentwicklung stellen, wird der Blick auf die aktuellen Aufgabenfelder des Städtebaus gerichtet. Ein Schwerpunkt stellt das städtebauliche Entwerfen dar, das als Entdeckungs- und Forschungsprozess verstanden wird und die Voraussetzung für die Einordnung eines jeden Gebäudes in sein Umfeld ist.

Im Mittelpunkt der Vorlesungsreihe stehen folgende Fragen:

  • Was ist Städtebau und wie kann man die Grundmuster der Stadt erfassen?
  • Welche zentralen Handlungsfelder stellen sich in der Stadtentwicklung?
  • Aus welchen Bausteinen besteht die Stadt?
  • Wie lassen sich unsere Städte und Quartiere gestalten?
  • Wie kann man eine eigene Haltung des städtebaulichen Entwerfens entwickeln?

Lernziele

Ziel ist es, das Bewusstsein und Verständnis der Studierenden im Umgang mit den Gesetzmäßigkeiten und Rahmenbedingungen der Stadt und des Quartiers zu schärfen und für das städtebauliche Entwerfen nutzbar zu machen. Die Studierenden werden mit den unterschiedlichen Typologien und Mustern der Stadt konfrontiert . Sie erlernen das Vokabular, mit denen Stadträume gestaltet werden können.

Termine

Informationen folgen.