Forschungsprojekte

 
  Luftbild Rheinisches Revier Urheberrecht: Dominik Ketz / Bezirksregierung Köln

Revierknoten Raum: Wirtschafts- und Strukturprogramm Rheinisches Zukunftsrevier

Erarbeitung einer integrativen räumlichen Entwicklungsstrategie für das Rheinische Revier bis zum Jahr 2038 und darüber hinaus.

Zum Forschungsprojekt

 
  Logo des RRI Urheberrecht: Gender und Diversity

Responsible Research and Innovation Hub

Ziel des RRI Hubs ist es, Nukleus für die nachhaltige und sozial verantwortliche Ausrichtung der Lehre und Forschung zu werden. Er ist Plattform und gibt Impulse für existierende und zukünftige Initiativen und Projekte und stärkt die Schnittstelle zur Zivilgesellschaft und Politik.

Zum Forschungsprojekt

 
 

Internationale Transformationsprozesse von Stadt und Region

  Diverse Karten vom Rheinischen Revier, Grenzen, Verkehr, Wälder, Siedlungsflächen, Gewässer Urheberrecht: städtebau

DAZWISCHEN: Zukunftsorientierter Strukturwandel im Rheinischen Revier

Das Projekt versteht sich als Anpassungslabor an die Strukturveränderungen, die mit dem Ende der Auskohlung der Tagebaue auf das Revier zukommen.

Zum Forschungsprojekt

 
 

Raumrelevanz technischer Innovationen

  5G-Reallabor im Dortmunder Hafengebiet Urheberrecht: Stadt Dortmund

5GAIN

5G Infrastrukturen für zellulare Energiesysteme unter Nutzung künstlicher Intelligenz.

Zum Forschungsprojekt

 
  FEN Grafik Urheberrecht: städtebau

Flexible Elektrische Netze II: DC-Socio-Ökonomik

Gleichstrom (DC)-Technologien haben ein hohes Potenzial für die Energiewende. Dass es bisher unzureichend genutzt wird, hat historische wie auch technologische Gründe. Das Institut für Städtebau untersucht die räumlich-planerischen Aspekte des Einsatzes von DC-Technologien.

Zum Forschungsprojekt

 
  erlebniswelt.ac Logo Urheberrecht: erlebniswelt.ac

Erlebniswelt Mobilität Aachen

Seit Juni 2020 ist der Lehrstuhl und das Institut für Städtebau assoziierter Partner im Netzwerk Erlebniswelt Mobilität Aachen (EMA). Das Netzwerk besteht seit 2018 und entwickelt mit Partnern aus Wirtschaft, Forschung und Kommunen Ideen und Förderanträge im Themenfeld Mobilität der Zukunft.

Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Ressourceneffizienz und Resilienz

  Zeilenbau mit umgebener Grünstruktur im Quartier Herne-Baukau Urheberrecht: städtebau

R2Q - Ressourcenplan im Quartier

Das Forschungsprojekt R2Q verfolgt das Ziel, eine Methodik zur Bewertung und Verbesserung der Ressourceneffizienz in Stadtquartieren zu entwickeln. Output des Projekts wird ein neuartiges Planungsinstrument, der RessourcenPlan, sein, mit dem eine systematische, effiziente und methodenorientierte Bewirtschaftung von Ressourcen im Quartier ermöglicht wird.

Zur Forschungsprojekt

 
 

Städtebauliche Denkmalpflege und kulturelles Erbe

  Gebäudefassade Urheberrecht: städtebau

Städtebauliche Denkmalpflege

Zur Fachgruppe

 
  Schwarzplan mit Logo Urheberrecht: städtebau

UNESCO Chair Projekte

Die Aktivitäten des UNESCO Chair gliedern sich in Forschung, Lehre sowie die Beratung von UNESCO-Welterbestätten auf praktischer Ebene. Innerhalb der RWTH Aachen University kooperiert der UNESCO Chair mit verschiedenen Instituten, um diese verschiedenen Aufgaben in optimalen Konstellationen abzuwickeln.

weiterelesen...

 
 

SozioÖkonomischer Städtebau

  Menschen vor Gebäude mit DeWaK Strategien in Gelb Urheberrecht: städtebau

Kommunen Innovativ - DeWaK

Zum Forschungsprojekt