Person

Dipl.-Ing. Univ.

Anastasia Schubina

Stipendiatin

Urheberrecht: Tatjana Dechant
Lehrstuhl für Städtebau und Entwerfen und Institut für Städtebau und europäische Urbanistik

Adresse

Gebäude: 1810 - Seminargebäude
Wüllnerstraße 5b
52062 Aachen

 

Arbeitsschwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Partizipation

Werdegang

seit 2020: Promotion im Graduiertenkolleg „Mittelstadt als Mitmachstadt“ als Stipendiatin der Robert-Bosch-Stiftung
2019 Mitbegründung von „dialogzeit - Partizipation Moderation Mediation“
seit 2019: selbstständige Architektin
2013 – 2019: Mitarbeiterin, Projektleiterin in Festanstellung im Architekturbüro „Bohn Architekten GbR“
2017 – 2019: freie Mitarbeit im Planungsbüro „mahl gebhardt konzepte“
2014: freie Mitarbeit im Planungsbüro „zilleplus, architekten und stadtplaner“
2012 – 2013: freie Mitarbeit am Forschungsprojekt „Schnittstelle Erdgeschoss“ der Stiftung Wüstenrot
2007 – 2013: Architekturstudium an der TU München, Diplom mit Schwerpunkt Städtebau
geb. 1987: in St. Petersburg, Russland

Mitgliedschaften

  • Mitglied der Bayerischen Architektenkammer