RWTH Aachen University und das IDEA League International Colloquium

  Super C Urheberrecht: IPE  

Auswirkungen der technologischen Innovation auf die Transformation der Stadtregionen

Begleiten Sie uns zu einem spannenden Tag mit Debatten und Agenda-Setting-Diskussionen!

Donnerstag, 26. März 2020

Wann: 26. März 2020

Wo: Super C: oberstes Geschoss, RWTH Aachen
Für eine genauere Beschreibung folgen Sie unter verwandte Themen dem Link Veranstaltungsort.

Die Teilnahme: Kostenlose, öffentliche Teilnahme durch Registrierung

Organisation: Professor Christa Reicher und Dr. Ceren Sezer, RWTH Aachen, Lehrstuhl für Städtebau und Institut für Städtebau und Europäische Urbanistik

Thema

Die Stadtregionen in Europa und darüber hinaus stehen vor der großen Herausforderung, erschwingliche Wohnungen bereitzustellen, den ökologischen Fußabdruck zu verringern, die Integration verschiedener Gemeinschaften zu fördern, einen effizienten und vernetzten öffentlichen Verkehr zu unterstützen, um nur einige Beispiele zu nennen.  Technologische Entwicklungen und Innovationen bieten Lösungen zur Bewältigung dieser Herausforderungen. Dieses Kolloquium lädt die Teilnehmer zu einem aufregenden Tag mit Debatten und einer Agenda-Setting-Diskussion über die Auswirkungen technologischer Innovationen auf die Umgestaltung von Stadtregionen ein, zu der Wissenschaftler, lokale und regionale Regierungen, die Europäische Kommission, UN Habitat und die Industrie beitragen.

Das Thema dieses Kolloquiums ist stark auf die europäische, aber auch auf die globale Agenda für Stadt-/Regionaldesign und Planungsforschung und -praxis ausgerichtet, da es von der Europäischen Kommission, JPI Urban Europe und der UN Habitat Urban Agenda gefördert wird. Dieses Thema wird auch im Lehrplan des Lehrstuhls für Stadtgestaltung der RWTH Aachen und des bevorstehenden IDEA League Mass Online Open Course, kurz MOOC, von den Dozenten der RWTH Aachen, der Delft University of Technology, der ETH Zürich, des Politecnico di Milano und der Chalmers University ausgearbeitet. 

Der IDEA League MOOC "The impact of technological-innovation on transforming city-regions" ist ab September 2020 für Studenten, Regierungen und die Industrie frei zugänglich.