Agenda

 
Zeit Inhalt
10:00 bis 10:30 Uhr Anmeldung
10:35 bis 10:40 Uhr

Begrüßung durch Dr. Ceren Sezer, Lehrstuhl für Städtebau und Entwerfen und Institut für Städtebau und europäische Urbanistik, RWTH Aachen University

Einführung in das Thema und Programm

10:40 bis 10:50 Uhr Begrüßung durch Prof. Dr. Ute Habel, Prorektor für Internationale Angelegenheiten der RWTH Aachen University
10:50 bis 11 Uhr Begrüßung durch Prof. Sabine Brück, Dekanin der Fakultät für Architektur der RWTH Aachen University
ab 11 Uhr

Session I: Gesellschaft, Stadt, Technologie und Ethik

Moderatorin: Dr. Ceren Sezer
Lehrstuhl für Städtebau und Entwerfen und Institut für Städtebau und europäische Urbanistik, RWTH Aachen University

11 bis 11:20 Uhr

Prof. Dr. Saskia Nagel, Lehrstuhl für Gesellschaft und Technik, RWTH Aachen University

Vortrag: "Über ethische und soziale Herausforderungen des wissenschaftlichen und technischen Fortschritts: ein kritischer Ansatz"

11:20 bis 11:40 Uhr

Prof. Dr. Sevil Sariyildiz, Lehrstuhl für Designinformatik,TU Delft

Vortrag: "Visionen für die Zukunft der Städte: eine kritische Perspektive"

11:40 bis 12 Uhr Rückfragen
12 bis 13 Uhr Mittagspause
ab 13 Uhr

Session II: Transformation von Stadtregionen: Potenziale und Herausforderungen

Moderator: Dr. Mario Paris

13 bis 13:20 Uhr

Dr. Jean-Philippe Aurambout, Europäische Kommission - Gemeinsame Forschungsstelle (JRC)
Direktion B Wachstum und Innovation - Referat Territoriale Entwicklung

Vortrag: "Über die zukünftigen Städte Bericht der GFS"

13:20 bis 13:40 Uhr

Ralph Sterck, Geschäftsführer der Zukunftsagentur Rheinisches Revier, Deutschland

Vortrag: "Titel"

13:40 bis 14 Uhr

Prof. Christa Reicher, Lehrstuhl für Städtebau und Entwerfen und Institut für Städtebau und europäische Urbanistik, RWTH Aachen University

Vortrag: "Titel"

14 bis 14:20 Uhr Rückfragen
14:20 bis 14:30 Uhr Kaffeepause
ab 14:30 Uhr

Session III: Verfügbare und unterstützende Instrumente

Moderator: Dr. Dominic Stead
Associate Professor für Stadt- und Regionalplanung, TU Delft

14:30 bis 15 Uhr

Dirk Peters, Europäische Kommission / Generaldirektion für Regional- und Stadtpolitik
Grenzüberschreitende Zusammenarbeit - Binnengrenzen (Einheit D.2), Leitender Experte für Europäische territoriale Zusammenarbeit, EVTZ und EZBM (Referat D.2)

Vortrag: "Über die Rolle der DG Region bei der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit"

15 bis 15:30 Uhr

Cecilia Bertozzi, Urban governance expert, UN-Habitat-Hauptquartier in Brüssel

Vortrag: "Titel"

15:30 bis 16 Uhr Podiumsdiskussion mit Frau Cecilia Bertozzi und Herrn Dirk Peters und Teilnehmer aus lokalen und regionalen Regierungen
16 bis 16:10 Uhr Kaffeepause
ab 16:10

Session IV: Beispielhafte Fälle,
thematisch und geographisch unterschiedliche Fälle

Moderatorin: Prof. Christa Reicher,
Lehrstuhl für Städtebau und Entwerfen und Institut für Städtebau und europäische Urbanistik, RWTH Aachen University

16:10 bis 16:30 Uhr

Prof. Lars Marcus, Leiter der Forschungsgruppe Raummorphologie, Chalmers Universität

Vortrag: "Digitalisierung & Kartierung"

16:30 bis 16:50 Uhr

Prof. Ellen van Bueren, Professorin für Stadtentwicklungsmanagement, TU Delft

Vortrag: "Über Zirkularität"

16:50 bis 17:10 Uhr

Prof. Antonello Monti, Leiter des Lehrstuhls für Automatisierung komplexer Energiesysteme, RWTH Aachen

Vortrag: "Datengesteuerte adaptive Steuerung für verteilte Energieressourcen"

17:10 bis 17:30 Uhr

Sebastian Dressen, University Relations Manager R&D, Siemens AG - Corporate Technology

Vortrag: "Die Förderung einer starken technologischen Partnerschaft - Zentren für den Wissensaustausch"

17:30 bis 18 Uhr Rückfragen und Abschluss
18 bis 19 Uhr Getränke